Home > Datenbanken > Familienanzeigen


Sterbeanzeigen aus dem südlichen Landkreis Gifhorn
und der Stadt Wolfsburg


gesammelt und zusammengestellt von Reinhold Jerke.

Neben einigen wenigen Sterbeanzeigen aus früheren Jahren beginnt die kontinuierliche Erfassung von Sterbeanzeigen mit der Ausgabe der „Aller-Zeitung“ in Gifhorn vom 12.05.2003. Die dort veröffentlichten Sterbeanzeigen sind identisch mit denen der „Wolfsburger Allgemeine“ in Wolfsburg. Sie umfassen im wesentlichen die Städte Gifhorn und Wolfsburg sowie die Ortschaften im südlichen Teil des Kreises Gifhorn.
Seit Dezember 2003 werden auch die veröffentlichten Sterbefälle der „Standesamtlichen Nachrichten“ in der „Aller-Zeitung“ von verschiedenen Standesämtern in Stadt und Kreis Gifhorn, der Stadt Wolfsburg sowie von Velpke im Kreis Helmstedt miterfasst.
Seit Januar 2004 werden ebenfalls alle Sterbeanzeigen aus dem „Wolfsburger Kurier“ erfasst, der 2mal wöchentlich erscheint.
Nur sporadisch werden auch Sterbeanzeigen aus den „Wolfsburger Nachrichten“, aus dem „Isenhagener Kreisblatt“ und anderer hier erscheinenden Zeitungen erfasst. Dies gilt auch für diverse Mitteilungsblätter von Kommunen, Kirchengemeinden und karitativen Einrichtungen im Kreisgebiet von Gifhorn und der Stadt Wolfsburg. Die Datenerfassung wird fortgesetzt.



Projektstatistik (Stand: 31.12.2013)

Vorname Nachname  (Pflichteingabe !) Ort


       
Mitmachen

Wir suchen jederzeit Freiwillige, die bereit sind, Familienanzeigen zu erfassen und die Daten in unsere Datenbank einzustellen.

Unser Magazin